homeway Multimediadose

Wand Multimediadose homeway

Jederzeit veränderbar

Bis zu 10.000 Mbit/s

WLAN dort, wo Sie es wollen

Wohnästhetik an den Wänden

Die homeway Multimediadose ist ein echter Verwandlungskünstler.

1
2
3
4
5
6
7
homeway Multimediadose Komponenten

Das Leben und die Technologie verändern sich schnell. Das gleiche gilt für die homeway Multimediadose. Eine Multimediadose mit vielen Optionen, die Sie dank eines legoartigen Baukasten-Prinzips jederzeit in Sekundenschnelle verändern und an Ihre Kommunikationsansprüche anpassen können.

Die modulare Multimediadose von homeway stellt dem Nutzer in den verschiedenen Räumen je nach Bedarf bis zu vier Dienste zur Verfügung: Telefon, TV, Internet über LAN und sogar WLAN. Mit austauschbaren Steckmodulen kann bestimmt werden, welche Signale die Multimediadose liefern soll. Wird die homeway Dose noch nicht benötigt, bleibt sie zunächst leer. In diesem Fall wird dann eine geschlossene Zentralplatte von vorne auf die Dose geschraubt, die sich ins Schalterprogramm integriert.

Wird die homeway Dose bestückt, ist der obere Bereich für die Aufnahme eines TV-Moduls gedacht, der untere Bereich für die Aufnahme eines Kommunikationsmoduls. Der rückseitige Anschluss des Verlegekabels bleibt dabei immer unverändert, auch wenn die Module mehrfach gewechselt werden.

Video: Der Modulwechsel erfolgt per Plug’n’Play in Sekunden
– ohne Veränderung der rückseitigen Kabelanschlüsse.

1
2
3
4
5
6
7
8
Verschieene Varianten der homeway Multimedadose

Kommunikationsmodule für die homeway Multimediadose.


Konfiguration LAN 10GbE (auch für Messzwecke)
Dieses Modul stellt eine vollbelegte RJ45-Buchse für LAN (Ethernet 10/100/1000/10GBase-T) mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10.000MBit/s (10 Gigabit Ethernet) zur Verfügung.

Anschlussmöglichkeit: alle Geräte mit RJ45-Anschluss.

Konfiguration LAN 10GbE (auch für Messzwecke)

TV-Module.


Das TV-Modul ET7 ist für SAT-Anwendungen optimiert.

Anschlüsse: F und IEC male. Die Entnahme der SAT-Signale erfolgt an der F-Buchse (links). An der IEC-male Buchse (rechts) können alle terrestrischen Signale entnommen werden.

Anschlussdämpfung: ca. 1dB.

Hinweis:
Die TV-Module können in der homeway- und in der TwiGa-Multimediadose gleichermaßen verwendet werden.

WLAN Access Points für die homeway Multimediadose.

Der modulare in_access point 2.4 (2.4 GHz) unterstützt den Funkstandard nach IEEE802.11b/g/n und lässt an jeder homeway Multimediadose WLAN entstehen. Die zugrundeliegende LAN-Verkabelung, mit deren Hilfe Wände und Decken verlustfrei überwunden werden, sorgt für beste Datenverbindung zum Router hin und liefert gleichzeitig die Stromversorgung aus der Zentrale (PoE). Eine zusätzliche RJ45-Buchse zum Anschluss stationärer Netzwerkgeräte zeigt die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Außerdem bleibt die TV-Option der Multimediadose erhalten.

  • In jede homeway Multimediadose integrierbar
  • Kein Kabelsalat dank PoE
  • Sendeleistung skalierbar
  • LAN-Port integriert
  • TV-Anschlussmöglichkeit bleibt erhalten

Technische Daten im Überblick:

  • Standards: IEEE 802.11n, IEEE 802.11g, IEEE 802.11b
  • Schnittstellen: LAN-Intern: 802.3 clause 25 incl. PoE
  • Frequenzbereich WLAN: 2.4 – 2.4835GHz
  • WLAN-Datenraten: bis zu 150MBit/s
  • Antennentyp: intern, 0dBi
  • Betriebsart: Access Point
  • Sicherheit: WPA2, WPA2-PSK
  • Administration: WEB-Interface für alle gängigen Browser
  • Anzeigen: 2 x zweifarbige LEDs für LAN/WLAN-Status, Reset- und Update-Funktionen. Per Taster bedienbar
  • Umgebungsbedingungen: 0C – 40C, Einsatz im Innenbereich
  • Wandabstand: ca. 10mm vorbauend ab Zentralplatte
  • Systemvoraussetzungen: DHCP-Server