Wohnanlage – Die Schwinge Ingolstadt

Bei der familienfreundlichen Wohnanlage „die Schwinge Ingolstadt“ wurde besonders darauf geachtet eine einheitliche städtebauliche Struktur zu Gewährleisten. Aus diesem Grund wurde eine klare straßenbegleitende Gebäudegeometrie mit geschlossen „gebautem“ Schallschutz entlang der Regensburger Straße verwirklicht. Dies garantiert höchste Wohnqualität und Ruhe im verkehrsfreien Innenhof. Die besondere Gebäudeform bietet außerdem viel Platz für große familienfreundliche Wohnungen mit größtmöglich nutzbaren Freibereichen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der verkehrsfreie Innenhof, der durch die Vernetzung mit den Donauauen und die verkehrsberuhigte Gerhart-Hauptmann-Straße ein einzigartiger Ort in punkto Wohn- und Freizeitwert ist.

Lage

Die familienfreundliche Wohnsiedlung liegt zentrumsnah jedoch mit direktem Blick auf die Donauauen. In unmittelbarer Umgebung befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Kinderspielplätze und Kinderbetreuungseinrichtungen sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Ausstattung

  • Südbalkon mit Blick auf die Donau und die Altstadt
  • Parkett in allen Wohnräumen
  • Badezimmer mit WC und Wanne
  • Badezimmer mit WC und Dusche
  • TG-Stellplatz, Kellerabteil
  • Barrierefreie Wohnung

Weitere Projektinformationen

Wohnanlage Regensburger Straße – Modellvorhaben IQ – Innerstädtische Wohnquartiere
35 öffentlich geförderte Mietwohnungen, 3 Gewerbeeinheiten und 55 Tiefgaragenstellplätze
Architekt: Alfons Schlamp, Ingolstadt
Fertigstellung: Oktober 2013

Kontakt

Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH
Minucciweg 4, 85055 Ingolstadt, Telefon 0841 / 9537 – 0

Kundencenter Innenstadt
Mauthstraße 4, 85049 Ingolstadt, Telefon 0841 / 9537 – 350 oder -351
E-Mail: info@gemeinnuetzige.de,
Internet: www.gemeinnuetzige.de

Quellnachweis Bild und Text:
Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt GmbH