SOCIAL
X

Modularität macht den Unterschied.
Die smarte Multimedia-Lösung für den Wohnbau.

Die Aufgabe des homeway Heimverkabelungssystems ist es, die von Providern wie der Deutschen Telekom, Vodafone Kabel Deutschland, M-net etc. angelieferten Fernseh-, Internet- und Telefondienste auf alle Wohnräume zu verteilen und dort in bester Qualität und universell nutzbar zu machen. Hierfür wird von einem zentralen Kommunikationsverteiler aus ein Hybridkabel mit Koaxialkabelteil (Klasse A+) für den TV-Empfang und Kat.7-Datenkabelteil (10 Gigabit Ethernet) für die Übertragung von Telefon- und Datensignalen sternförmig in alle Wohnräume verlegt. Dort können so an jeder homeway Multimediadose alle in der Zentrale eingespeisten Dienste je nach Bedarf entnommen werden. Dafür gibt es für die Anschlussdosen verschiedene austauschbare Steckmodule, die auch später, wenn Verrohrung und Verkabelung längst fertig sind, jederzeit noch leicht ausgetauscht werden können.

Hier finden Sie

QUICK LINKS

Scroll Up